März 2018

Schlafgestört?

Schlafprobleme machen krank. Immer mehr Menschen leiden Nacht für Nacht. Vor allem länger andauernde Ein- und Durchschlafprobleme schränken die Tagesbefindlichkeit, jegliche Leistungsfähigkeit und somit die Lebensfreude des Betroffenen stark ein und beeinträchtigen in einem hohen Maße seine soziale Kompetenz. Ganz zu schweigen von Unfällen wegen Übermüdung im Straßenverkehr und am Arbeitsplatz und der Auslösung von Krankheiten.

Entweder sie finden abends nicht in den Schlaf oder wachen nachts auf und können dann nicht mehr Einschlafen. Wenn man sich dann auch noch morgens unausgeruht und gerädert fühlt, weil auch noch Rücken- oder Nackenprobleme die natürliche Regenerationsphase des Körpers in der Nacht erschweren, ist schlechte Laune vorprogrammiert.

Unterschiedliche Schlafhinderungsgründe wirken sich auf unseren Schlaf aus:

  • Stress und psychische Belastung im Beruf- als auch im Privatleben
  • Lärm oder Licht
  • Bettausstattung
  • Das Schlafzimmer als Arbeitszimmer mit TV, Laptop und Handy
  • Krankheit und Schmerzen
  • Medikamente und Schlafmittel (verändern die natürlichen Schlafzyklen)

Diese "Basis-Tipps" rund ums Bett und den Schlafraum sollten Sie unbedingt beachten:

Eiseskälte oder sehr hohe Temperaturen und eine hohe Luftfeuchte sorgen für wenig Schlaf. Die Mindesttemperatur sollte 16-18 Grad betragen. Querlüften (zwei Fenster gegenüber) in den frühen Morgen- oder Abendstunden unterstützt ein optimales Raumklima. Durch Abdunkeln des Raumes am Tag bleibt es kühler. Bei Kissen und Decke sollten Sie Materialien wählen, die gut Feuchtigkeit aufnehmen, luftdurchlässig sind und Sie nicht im "klammen" Bett liegen lassen.

Um Liegeprobleme und Rücken- oder Nackenprobleme zu vermeiden, ist es notwendig, Matratze und Rahmen - oder auch Wasserbett - je nach Körpergröße, Proportionen und Gewicht des jeweiligen Schläfers ganz individuell auszusuchen.

Wir von Schlafkultur unterstützen Sie gern, die für Sie optimale Bettausstattung zu finden. Hilfreiche Tipps finden Sie auch in unserem Buch: Allzeit gut schlafen. www.allzeit-gut-schlafen.de

Darüber hinaus stehen wir im ständigen Kontakt mit Schlafexperten und geben gern an Sie das Wissen und die Kontakte weiter.

Sie erreichen uns rund um die Uhr unter: 0172/523 99 88!

   

< zurück

Unser Versprechen an Sie


Unser Service


Wir über uns

Sie finden Schlafkultur-Bielefeld gegenüber IKEA 

Kostenlose Hausberatung für gesunden Schlaf: Bielefeld, Schloß Holte, Stukenbrock, Paderborn, Augustdorf, Lage, Leopoldshöhe, Oerlinghausen, Lemgo, Detmold, Kaunitz, Hövelhof, Delbrück, Löhne, Lübbecke, Herford, Borgholzhausen, Steinhagen, Spenge, Bünde, Enger,
Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Gütersloh, Warendorf, Rheda-Wiedenbrück, Oelde, Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz, Versmold, Halle, Verl, Werther